Allgemeine Geschäftsbedingungen

Eagle Golf Guide App

1. Allgemeines

1.1.  Die Score 54 GmbH, FN 378805 t, wird im Folgenden als „Eagle Golf Guide“ bezeichnet, der Kunde als „Partner“.

1.2.  Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) bilden zusammen mit der umseitigen Leistungsbeschreibung der Eagle Golf Guide App („die App“) und der Kundenvereinbarung integrierte Bestandteile dieses Vertrags (gemeinsam „der Vertrag“).

1.3.  Eagle Golf Guide behält sich das Recht vor, die AGB sowie die Leistungsbeschreibung der App ändern zu können. Ergeben sich daraus für den Partner objektiv wesentliche Änderungen des Vertrages, werden diese Änderungen dem Kunden angezeigt, woraufhin der Partner die Möglichkeit des Widerspruchs erhält. Die Änderungen treten in Kraft, sofern der Partner nicht innerhalb von 10 Werktagen nach Erhalt der Anzeige einen schriftlichen Widerspruch an Eagle Golf Guide übermittelt (fristgerechte Absendung entscheidend).

1.4.  Die AGB gelten für alle zwischen dem Partner und Eagle Golf Guide abgeschlossenen Vereinbarungen. Entgegenstehende Geschäftsbedingungen des Partners sind nur insoweit wirksam, als sie ausdrücklich und schriftlich durch Eagle Golf Guide anerkannt werden.

1.5.  Sämtliche ergänzende oder abweichende Vereinbarungen bedürfen der Schriftform.

1.6.  Der Partner ist verpflichtet, allfällige Kontakt/Adressänderungen unverzüglich bekannt zu geben, widrigenfalls gelten rechtsgeschäftliche Erklärungen von Eagle Golf Guide an die zuletzt bekannt gegebene Anschrift als wirksam zugegangen.

1.7.  Soweit Bestimmungen des Vertrags voraussetzen, dass Erklärungen schriftlich abgegeben werden, genügt eine Mitteilung per E-Mail an die in der Kundenvereinbarung angegebene E-Mailadresse des Partners. Erklärungen an Eagle Golf Guide sind an office@perfect-eagle.com zu adressieren.

2. Vertragsabschluss & -dauer; Kündigung

2.1.  Der Vertrag kommt, unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch Eagle Golf Guide, mit Unterzeichnung der Kundenvereinbarung durch den Partner zustande. Die Zustimmung durch Eagle Golf Guide gilt als erfolgt, sofern Eagle Golf Guide dem Partner nicht innerhalb von 5 Werktagen nach Erhalt der unterzeichneten Kundenvereinbarung schriftlich über dessen Ablehnung informiert (fristgerechte Absendung entscheidend).

2.2.  Die Laufzeit des Vertrages beträgt zunächst ein Jahr beginnend mit dem, der Unterzeichnung der Kundenvereinbarung durch den Partner folgenden Werktag.

2.3.  Die Vertragsdauer wird automatisch um ein weiteres Jahr verlängert und die Jahresgebühr gemäß Kundenvereinbarung wird fällig, sofern der Partner den Vertrag nicht spätestens 3 Monate vor Ablauf des Vertragsjahres (einlangend) mittels, an Eagle Golf Guide gerichteten, eingeschriebenen Briefs oder E-Mails schriftlich kündigt.

2.4.  Eagle Golf Guide ist ermächtigt, den Vertrag ohne Einhaltung einer Frist nach eigenem objektiven Ermessen einseitig aufzulösen und seine Leistungen für den Partner sofort einzustellen. Hierdurch werden insbesondere die Nennung des Partners in der App sowie dessen Inhalte entfernt, wobei Eagle Golf Guide daraufhin nicht zur Speicherung/Aufbewahrung der Inhalte verpflichtet ist. Eagle Golf Guide informiert den Partner von einer solchen Vertragsauflösung; der Partner erhält das aliquote Entgelt der restlichen Vertragslaufzeit innerhalb von 30 Tagen auf eine von ihm bekanntzugebende Bankverbindung ersetzt.

3. Vertragsgegenstand & Leistungen von Eagle Golf Guide

3.1.  Der Partner erhält das Recht auf Eintrag seines Unternehmens entsprechend der Leistungsbeschreibung in der App und auf der Website www. eagle-golfguide.com („die Website“) in der, laut Kundenvereinbarung vereinbarten, Kategorie. Dieses nicht ausschließliche, für die Dauer des Vertrages befristete und nicht übertragbare Recht erwirbt der Partner mit Bezahlung der Jahrespauschale.

3.2.  Der Partner stellt Eagle Golf Guide Materialien (Bilder, Grafiken, Materialien etc.; idF „Inhalte“)zur Verfügung und ist insofern zur Mitwirkung verpflichtet.

3.3.  Eagle Golf Guide verpflichtet sich, diese Inhalte in einer Datenbank zu speichern und über Internet laut Punkt 3.1 zur Verfügung zu stellen („Grunddienstleistung“). Diese Grunddienstleistung erbringt Eagle Golf Guide während der Vertragsdauer und hält insbesondere den Zugang auf den Eintrag des Partners aufrecht. Sofern der Vertrag nicht gemäß Punkt 2 gekündigt wurde, wird Eagle Golf Guide die Grunddienstleistung auch für das jeweils folgende Vertragsjahr erbringen.

4. Jahrespauschale & Zahlungsbedingungen

4.1.  Das Entgelt besteht in der Jahrespauschale laut Kundenvereinbarung. Die Jahrespauschale ist einmal jährlich im Vorhinein zu leisten.

4.2.  Für den Fall des Zahlungsverzuges werden Verzugszinsen in Höhe von 12 % p.a. vereinbart.

5. Geistiges Eigentum & Verwertung

5.1.  Der Partner räumt Eagle Golf Guide eine zeitlich mit der Vertragslaufzeit befristete, inhaltlich uneingeschränkte Werknutzungsbewilligung an sämtlichen, vom Partner zur Verfügung gestellten Inhalten, insbesondere Bildern und Grafiken, ein, inklusive deren Speicherung, Verwertung, Vervielfältigung, Verbreitung, Sendung und öffentlicher Zurverfügungstellung. Die Auswahl der Materialien behält sich Eagle Golf Guide vor.

5.2.  Derzeit werden die Inhalte über die App weltweit der Öffentlichkeit zum Abruf zur Verfügung gestellt. Zum Zwecke einer möglichst weitreichenden Marketingwirkung ist der Partner damit einverstanden, dass Eagle Golf Guide die Inhalte (ganz oder teilweise) auch in anderen Medien, beispielsweise in Sozialen Medien (Facebook, Youtube etc.) allenfalls auch als Lichtbild in Verbindung mit einem Zitat in einem Printmedium, veröffentlicht, ankündigt, bewirbt oder verwertet.

5.3.  Die Urheber- und Nutzungsrechte für sämtliche von Eagle Golf Guide erstellten Ideen- Skizzen, Vorschläge, Beschreibungen, Konzepte, Entwürfe, Grafiken, Zeichnungen und sonstigen Unterlagen stehen im Eigentum von Eagle Golf Guide, dies auch dann, wenn ein Honorar bezahlt wurde. Eine Weitergabe der Unterlagen von Eagle Golf Guide im Ganzen oder in Teilen sowie eine Veröffentlichung, Verbreitung oder sonstige Verwertung der Inhalte, Darstellungen, Ideen bzw. Lösungen ist nicht zulässig. Der Auftraggeber erwirbt im vereinbarten Umfang und zum vereinbarten Zweck das ausschließliche Nutzungsrecht. Dieses Nutzungsrecht des Auftraggebers darf ohne ausdrückliche Zustimmung der Agentur nicht an Dritte übertragen werden.

5.4.  Der Partner sichert zu, über sämtliche Nutzungs- & Verwertungsrechte der von ihm übermittelten und zur Verfügung gestellten Inhalte zu verfügen, insbesondere, dass er zur Weitergabe der Inhalte zur Verwertung und Nutzung durch Eagle Golf Guide berechtigt ist, und wird Eagle Golf Guide umgehend schriftlich über einen allfälligen Verlust von Nutzungs- und Verwertungsrechten unterrichten. Der Partner hält Eagle Golf Guide diesbezüglich von jeglichen Ansprüchen Dritter, inklusive der Kosten der angemessenen Rechtsverteidigung, schad- und klaglos. Der Partner wird Eagle Golf Guide bei allen gerichtlichen und außergerichtlichen Auseinandersetzungen unterstützen und alle Daten, Dokumente und sonstigen Materialien, die Eagle Golf Guide im Rahmen der Auseinandersetzung für notwendig erachtet, auf Verlangen unverzüglich zur Verfügung stellen.

6. Reporting

6.1.  Eagle Golf Guide liefert dem Partner einmal jährlich spätestens nach einer Vertragslaufzeit von 9 Monaten ein Reporting, das aktuell folgende (anonymisierte) Informationen enthält: Anzahl der Besuche der der Region/Bundesland (Aktion: Detail- Ansicht Region aufgerufen. Daten: welche Region), Anzahl der Besuche der (Unter- )Seiten des Partners (Aktion: Detail-Ansicht eines Partners wurde aufgerufen. Daten: welcher Partner), Markierung des Partners als Favorit (Aktion: Partner wurde als Favorit markiert. Daten: welcher Partner), Anzahl der aktuellen App-Nutzer weltweit.

6.2.  Eagle Golf Guide ist berechtigt, den Umfang des Reportings einseitig auf die drei erstgenannten Informationen zu beschränken.

7. Verantwortlichkeit & Schadenersatz

7.1.  Verantwortlich für die vom Partner veröffentlichten oder verbreiteten Inhalte ist ausschließlich der Partner. Eagle Golf Guide ist diesbezüglich lediglich technischer Dienstleister.

7.2.  Eagle Golf Guide ist nicht verpflichtet, eine eigene Prüfung der Inhalte durchzuführen; eine Hinweispflicht auf etwaige problematische Inhalte besteht daher nicht. Eagle Golf Guide ist jedoch berechtigt, die Verbreitung oder Veröffentlichung problematischer Inhalte ohne Einhaltung von Fristen und ohne vorherige Ankündigung dauerhaft oder zeitweise zu verhindern.

7.3.  Die Haftung von Eagle Golf Guide und dessen Gehilfen ist auf grob fahrlässig oder vorsätzlich verursachte Schäden beschränkt.

7.4.  Eagle Golf Guide haftet nicht für die Vollständigkeit, Aktualität, Korrektheit oder sonstige Qualität der dargestellten Inhalte und Informationen. Eagle Golf Guide haftet insbesondere nicht auf Ebene der Kommunikationskanäle (Verfügbarkeit App/Website während der ganzen Vertragsdauer; Auffindbarkeit, Platzierung & Darstellung der Inhalte).

7.5.  Der Höhe nach ist die Haftung mit der Höhe der vereinbarten Jahrespauschale begrenzt.

7.6.  Ansprüche des Partners aus Gewährleistung und/oder Mietzinsminderung sind ausgeschlossen.

8. Sonstiges, Gerichtsstand

8.1.  Sollte eine Bestimmung dieses Vertrags oder Teile hiervon unwirksam oder undurchsetzbar sein oder werden, führt dies nicht zum gänzlichen Entfall dieser Bestimmung(en). Es gelten dann jene Bestimmungen als vereinbart, die rechtswirksam sind und dem Zweck der unwirksamen Bestimmungen sowie der Parteienabsicht wirtschaftlich und rechtlich am Nächsten kommen. Gleiches gilt im Fall einer Vertragslücke.

8.2.  Auf diesen Vertrag ist ausschließlich österreichisches materielles Recht, unter Ausschluss seiner Verweisungsnormen und des UN-Kaufrechts, anwendbar.

8.3.  Für sämtliche Rechtsstreitigkeiten aus oder in Zusammenhang mit diesem Vertragsverhältnis wird die ausschließliche Zuständigkeit des für 1020 Wien, Österreich, sachlich zuständigen Gerichtes vereinbart.